Über den LC Murnau-Staffelsee: Geschichte

Der alte Wunsch der Murnau Lionsfreunde im Lions Club Weilheim-Ammersee, sich „Zuhause" zu etablieren, wurde initiativ und aktiv von Herbert Wehnelt als Präsident 1981/1982 aufgegriffen. Das erste Gespräch fand am 01.Februar 1982 in Seehausen statt. Weitere Gespräche sowie die Antragstellung über den Zonenchairman Erich Duvernoy beim District-Governor Klaus Reeh folgten.

 

Neben den Verpflichtungen im Weilheimer Altclub arbeiteten die Murnauer „Ausreisser" 1982 intensiv an Kandidatenlisten, Informationsveranstaltungen, verbindlicher Mitgliederliste, erster Vorstandsbesetzung, Satzungsentwurf und dem Programm für die Gründung am 17. Januar 1983 im Kurhotel Seidlpark in Murnau.

 

Dort erschienen als Alt-Lions: die Herren Ludwig Graf Armansperg, Dr. Josef Busch, Wolfgang Emmerz, Fritz Hierl, Dr. Karl Mühlbauer, Dr. Günter Roßberg, Wolfgang von Scheven, Dr. Albrecht Schmidt-Ott und Herbert Wehnelt

 

Neue Mitglieder waren: die Herren Joachim Birkholz, Peter Bornstedt, Peter Freude, Dr. Ullrich Glaser, Dr. Hans-Albrecht Görnitz, Claus W. Hess,
Rainer Kühn, Pfarrer Günter Matzke, Peter Ostermeier, Florian von Poschinger-Camphausen, Peter Pühlhorn, Dr. Jürgen Schebitz, Carl-Josef von Seubert, Hans Wenderoth, und Dr. Peter Wolfrum

 

Gewählt wurden zum Präsident: Herbert Wehnelt
Vize-Präsident: Dr. Hans-Albrecht Görnitz
Sekretär: Wolfgang Emmerz
Schatzmeister: Rainer Kühn
Clubmaster: Carl-Josef von Seubert
Activity-Beauftragter: Dr. Günter Roßberg
Jugend-Beauftragter: Peter Bornstedt
Public-Relation-Beauftragter: Dr. Karl Mühlbauer

Zur Charter-Feier wurde am Freitag, den 24. Juni 1983 um 18.00 Uhr im Kurgästehaus in Murnau durch Präsident Herbert Wehnelt geladen. Es kamen gut 200 Gäste, das Interesse war groß, die Feier wohl gelungen. Gründungspräsident Herbert Wehnelt hielt eine würdige Ansprache, Governor RA Linsmayer vom Distrikt 111 BS überreichte feierlich die wichtige Charterurkunde. Festvortrag, Chormusik, Verlosung zugunsten der Activity sowie ein festliches Essen und Tanz rundeten den schönen Abend ab.